RSCP Fahrer erfolgreich auf Zwift unterwegs

von | Apr 5, 2021

RSCP Fahrer erfolgreich auf Zwift unterwegs

Carsten Wiepking bei Rennserien auf Zwift erfolgreich unterwegs. Die Trainingsplattform Zwift erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Durch Zwift in Verbindung mit einem modernen Smarttrainer erreicht das Indoortraining ein ganz neue Dimension. Auf virtuellen Straßen kann man sein Training durch strukturierte Workouts, gesellige Gruppenfahren und zahlreiche Rennen sehr abwechslungsreich gestalten. So hatte man früher nach 30 Minuten Training auf der Rolle schon die Nase voll. Mit dem neuen Rollentrainer hat man schon ein sehr realistisches Fahrgefühl und durch Zwift kann man sein Training super gestalten. So ist es auch kein Wunder, dass viele Radsportler vom RSC Papenburg auf dieser Plattform unterwegs sind. Selbst unsere ältesten Mitglieder, Joachim 87 Jahre und seine Frau Uschi 79 Jahre haben auch die Vorzüge für sich entdeckt.

Einer der begeisterten Zwiftfahrer von unserem Verein ist Carsten Wiepking. Ihm haben es die Rennen besonders angetan. Im Herbst startete er seine erste Rennserie. Schnell merkte er, dass er in Sachen Renngestaltung, Taktik und Kraftausdauer einen Rückstand auf die Konkurrenz hatte. Durch intensives Training und auch dadurch, dass er bei allen Rennen am Start war, steigerte sich seine Leistung schnell. Auch taktisch legte er deutlich zu. Am Ende belegte Carsten bei seiner ersten Rennserie den 2. Gesamtplatz.

In die zweite Rennserie ging er dann deutlich konkurrenzfähiger. Hier konnte er die Rennen immer mit Top Platzierungen beenden, dass 5. Rennen sogar gewinnen. Im achten und letzten Rennen benötigte Carsten für den Sieg der kompletten Serie noch mindestens Platz 7. Hier konnte er mit Platz 3 aber alles klar machen. In dieser Zeit verbesserte Carsten seinen FTP Wert von 285 auf 315 Watt. Durch seine Leistung ist er jetzt in die nächste höhere Kategorie eingestuft worden, und jetzt als B-Fahrer unterwegs. Herzlichen Glückwunsch!

Nachlese Bezirks-CTF 2024

Am 27.01.2024 waren die CTF und die Mitgliederversammlung des Radsportbezirks Weser-Ems in Papenburg zu Gast. Um 10:00 standen über 50 Gäste sowie etliche Fahrereinnen und Fahrer des RSC am Sportpark am Obenende am Start, um bei herrlichem Wetter und guten...

Einladung: Saisoneröffnung 2024

Der Radsportclub Papenburg e. V. lädt am Sonntag, den 26. März zum Anfahren der diesjährigen Saison ein.


Nachruf: Hermann Mersmann

Wir trauern um unser Gründungsmitglied Hermann Mersmann.

0 Kommentare

Neuester Beitrag

Nachlese Bezirks-CTF 2024

Nachlese Bezirks-CTF 2024

Am 27.01.2024 waren die CTF und die Mitgliederversammlung des Radsportbezirks Weser-Ems in Papenburg zu Gast. Um 10:00 standen über 50 Gäste sowie etliche Fahrereinnen und Fahrer des RSC am Sportpark am Obenende am Start, um bei herrlichem Wetter und guten...