Mallorca 2024

von | Mai 1, 2024

Mallorca 2024

Leider sind die 2 Wochen Mallorca wieder viel zu schnell vorbei. Bis auf den letzten Tag hatten wir absolutes Top Wetter und konnten etliche Kilometer und Höhenmeter sammeln. Außer ein paar platten Reifen gab es keinerlei Zwischenfälle.

Auch unser Hotel, das Hipotel Grand Playa war spitze. Für nächstes Jahr steht aber schon fest, dass wir nicht wieder an die Playa de Palma fahren. Auch wenn wir in unserem Hotel nichts vom Ballermann mitbekommen haben, stört beim Bummel an der Promenade der zeitweise unmögliche Sauftourismus doch. In den anderen Orten ist es deutlich angenehmer.

Nach Mallorca ist vor Mallorca. Wir planen schon wieder.

Nachlese Bezirks-CTF 2024

Am 27.01.2024 waren die CTF und die Mitgliederversammlung des Radsportbezirks Weser-Ems in Papenburg zu Gast. Um 10:00 standen über 50 Gäste sowie etliche Fahrereinnen und Fahrer des RSC am Sportpark am Obenende am Start, um bei herrlichem Wetter und guten...

Mallorca 2024

Leider sind die 2 Wochen Mallorca wieder viel zu schnell vorbei. Bis auf den letzten Tag hatten wir absolutes Top Wetter und konnten etliche Kilometer und Höhenmeter sammeln. Außer ein paar platten Reifen gab es keinerlei Zwischenfälle. Auch unser Hotel, das Hipotel...

Anfahren 2024

Am 17.03. fand bei bei windigem aber erfreulicherweise trockenem Frühlingswetter unsere Saisoneröffnung mit Start und Ziel am Papenbörger Hus statt.Auf je einer 60 km und einer 80 km Runde ging es in zwei Gruppen mit insgesamt fast 50 Teilnehmenden über einen...

0 Kommentare

Neuester Beitrag

Nachlese Bezirks-CTF 2024

Nachlese Bezirks-CTF 2024

Am 27.01.2024 waren die CTF und die Mitgliederversammlung des Radsportbezirks Weser-Ems in Papenburg zu Gast. Um 10:00 standen über 50 Gäste sowie etliche Fahrereinnen und Fahrer des RSC am Sportpark am Obenende am Start, um bei herrlichem Wetter und guten...

Anfahren 2024

Anfahren 2024

Am 17.03. fand bei bei windigem aber erfreulicherweise trockenem Frühlingswetter unsere Saisoneröffnung mit Start und Ziel am Papenbörger Hus statt.Auf je einer 60 km und einer 80 km Runde ging es in zwei Gruppen mit insgesamt fast 50 Teilnehmenden über einen...